Tirol zeigt Flagge – Tirol sagt Danke

In den letzten Wochen und Monaten haben die TirolerInnen zusammengehalten, angepackt und Flagge gezeigt. Nun sagt das Land Tirol Danke!
Am 15. August, dem Hohen Frauentag, der traditionell ein Tag des Dankes und der Wertschätzung ist, dankt das Land Tirol vielen TirolerInnen, die in Zeiten der Coronavirus-Pandemie Herausragendes geleistet haben. Denn die Coronakrise stellte das ganze Land vor große Herausforderungen. In Zeiten wie diesen werden durch Solidarität und Zusammenhalt in der Bevölkerung Krisen gemeinsam gemeistert. Viele Menschen in Tirol haben einen maßgeblichen Beitrag geleistet. Das Land Tirol sagt allen TirolerInnen von Herzen danke und lädt deshalb am Abend des 15. August 2020 zu einer Dankesveranstaltung in die Dogana des Congress Innsbruck ein. Vielleicht zählst auch du zu den Gästen von Landeshauptmann Günther Platter und vielen Stars aus der Tiroler Musikszene!

Gewinne jeweils zwei Tickets für einen stimmungsvollen Abend am 15. August 2020
Du hast während der Coronakrise Flagge gezeigt, dich für andere eingesetzt und auch einen Beitrag geleistet, um diese außergewöhnliche Situation zu bewältigen? Ob Einkäufe für NachbarInnen, freiwilliges Engagement im Gesundheitsbereich oder ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste von FreundInnen? Die Möglichkeiten für die Gemeinschaft „Flagge zu zeigen“ waren und sind vielfältig. Zeig uns auf kreative Art und Weise – vom Gedicht über ein Foto oder ein Video bis hin zu Selbstgebasteltem – wie du dich in den vergangenen Wochen in die Gesellschaft eingebracht hast.

Mitmachen geht ganz einfach: Beiträge hier und jetzt hochladen und schon nimmst du an der Verlosung von zwei Tickets teil!

Viel Glück!

Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 24. Juli 2020 um 23.59 Uhr.
Alle Teilnahmebedingungen inklusive der Informationen, wie deine hochgeladenen Inhalte wie etwa Fotos und Videos weiterverarbeitet werden, findest du untenstehend.
Die GewinnerInnen werden schriftlich verständigt.
Kontaktdaten
Adressdaten
Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Die Verlosung startet am Freitag, den 3. Juli 2020 um 12.00 Uhr. Der Einsendeschluss ist Freitag, 24. Juli 2020, 23.59 Uhr. Die GewinnerInnen werden schriftlich verständigt.

Eine Teilnahme an der Verlosung erfolgt automatisch durch Hochladen eines Textbeitrages, Fotos oder Videos oder durch Zusendung von Beiträgen per E-Mail, Postkarte oder Brief. Die GewinnerInnen werden gelost. Die Auslosung wird dokumentiert.

Folgende Preise werden verlost:
Je 2 Tickets (Gewinner + 1 Begleitperson) für die Dankesveranstaltung „Tirol zeigt Flagge – Tirol sagt Danke“ am Samstagabend, den 15. August 2020 in der Dogana des Congress Innsbruck. Eine Teilnahme im Namen von Dritten, z.B. durch einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen.

Die GewinnerInnen werden schriftlich vom Land Tirol kontaktiert. Der/die TeilnehmerIn erklärt sich durch das Hochladen oder Einsenden eines Beitrages auf den Social-Media-Kanälen des Landes, per E-Mail oder per Postkarte bzw. Brief mit der Teilnahme an der Verlosung sowie den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht abgetreten werden. MitarbeiterInnen des Landes Tirol sind von der Teilnahme ausgeschlossen!

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. Etwaige Rechte aus dem Rechtsverhältnis, das diesen Teilnahmebedingungen zu Grunde liegt, sind für den/die TeilnehmerIn nicht auf Dritte übertragbar. Es gilt das Recht der Republik Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Land Tirol behält sich das Recht vor, die Verlosung ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung, zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Landes Tirol liegen. Beiträge mit rassistischen, beleidigenden, verachtenden oder sonstigen vom Veranstalter des Gewinnspiels als unangemessen erachteten Inhalten werden gelöscht und sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Verwendung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung der EU sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz. Für die Verarbeitung der Daten ist das Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Repräsentationswesen sowie die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, verantwortlich. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: http://bit.ly/2J9HDr7

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit den vorgenannten Bedingungen einverstanden.

Die TeilnehmerInnen erteilen dem Amt der Tiroler Landesregierung (Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck) die Einwilligung (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels sowie zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit insbesondere im Rahmen von Presseaussendungen und Publikationen sowie im Rahmen des Internetauftritts und der sozialen Medien des Landes Tirol zu verarbeiten und zu veröffentlichen. Des Weiteren willigen die TeilnehmerInnen in die Übermittlung bzw. Veröffentlichung ihrer schriftlichen und mündlichen Äußerungen sowie des betreffenden Film- und Bildmaterials an bzw. durch Online- und/oder Printmedien sowie soziale Medien zu verarbeiten.

Die TeilnehmerInnen nehmen zur Kenntnis, dass ihre Daten (Name, Film-, Ton- und Bildaufnahmen) bei der Veröffentlichung in sozialen Medien an Drittstaaten übermittelt werden könnten, in denen weder die Datenschutz-Grundverordnung noch das österreichische Datenschutzgesetz gilt. Das Amt der Tiroler Landesregierung kann für diese Fälle nicht gewährleisten, dass Maßnahmen zum Schutz ihrer Daten getroffen werden.

Die verarbeiteten Daten werden umgehend nach Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht.

Die Bereitstellung der oben angeführten Daten erfolgt freiwillig. Wird die Einwilligung in die Datenverarbeitung zur Abwicklung des Gewinnspiels und zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit nicht erteilt, kann an diesem Gewinnspiel nicht teilgenommen werden.

Die TeilnehmerInnen können diese Einwilligung jederzeit schriftlich an das Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Repräsentationswesen, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck oder per Mail an flaggezeigen@tirol.gv.at unter Angabe der genauen Datenverarbeitung widerrufen. Die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgte Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Der Datenschutzbeauftragte des Amtes der Tiroler Landesregierung steht den TeilnehmerInnen sowohl telefonisch unter +43 512 508 1870, als auch per E-Mail (datenschutzbeauftragter@tirol.gv.at) oder per Post (Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck) gerne zur Verfügung.

Die TeilnehmerInnen haben unter anderem das Recht aus Auskunft, Berichtigung bzw. Löschung. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht an die Datenschutzbehörde.

Für die gesamte Veranstaltung gelten folgende Hygiene- und Abstandsregeln: Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen der Veranstaltung, Einhaltung von 1 Meter Mindestabstand beim Sitzen und Stehen – auch in der Pause (außer für Personen des gleichen Haushalts), Beachtung der Husten-, Nies- und Schnäuzetikette. Auch bei leichten Verdachtssymptomen von Covid-19 ist die Teilnahme an der Veranstaltung untersagt.


Rückfragen:
Amt der Tiroler Landesregierung
Abteilung Repräsentationswesen
Eduard-Wallnöfer-Platz 3
6020 Innsbruck

Kontakt:
Tel.: 0512/508 2233
E-Mail: flaggezeigen@tirol.gv.at
Sicherheit


Bitte geben Sie den oben sichtbaren Text ins feld Sicherheitscode ein.
Sicherheitscode unleserlich?
Bei Falscheingabe wird einfach ein neuer Text erzeugt.